Eisheiss Header mit Logo

Die Bandmitglieder von Eisheiss trafen sich mit anderen Musikern seit Beginn der 80ger Jahre immer wieder zu gemeinsamen Tonalexkursionen. Manche dieser Ereignisse wurden zwar auf Band konserviert, sind aber eher nur zum Privatgebrauch geeignet.

Eisheiss unterhält weltweit mehrere Eisdielen um diese zu finden sind Zauberformeln nötig oder ihr kennt jemanden der jemanden kennt der die Adressen hat. Da ihr es aber schon bis hierher geschafft habt verraten wir hier mal die Niederlassungen und sogar die Zentrale. Zum eine ist das natürlich die Konzernzentrale eisheiss.de und hier die Niederlassungen: bandcamp | SOUNDCLOUD | YouTube | facebook | Twitter | Google+. An dieser Stelle noch eine Anmerkung: "Teilen ist seliger als nehmen"

Bei Eisheiss fließen neben heavigen Metall Einlagen, bluesige und rockige Elemente, sowie jazzige und psychodelische Inspirationen mit ein. Demnach ist das frei improvisierte Spielen Programm.

Das musikalische Spektrum der Band lässt tonale Eisblöcke schmelzen und erlaubt sich dabei musikalische Ungewöhnlichkeiten beim Ton zu nehmen. Unkonventionelle Soloeinlagen verlangen dem Mainstream-Hörer Hitzewellen ab und dampfen genormte Konsumgewohnheiten ein. Im schlimmsten Fall führen diese zur auditiven Überhitzung und anschließender Abkühlung am Abspielgerät…

Bei den gemeinsamen musikalischen Interaktionen, gibt es keinen Halt vor Metal Attacken! Darauf allerdings könnte, aus der anderen Raumecke, ein jazzverliebter Gitarrist unerwartet schrägswingend reagieren, um dem Ganzen einen neuen Impuls einzuverleiben. Auch die Gesänge greifen dabei leidenschaftlich unorthodox um sich und leiten zu weiteren musikalischen Ergüssen über. Während dessen schreitet die Rhythmus Abteilung- mal eisig, mal heiss – voran und sorgt mit banal-taktomatischer Kompetenz dafür, die manchmal holprig agierenden Tonmagier zu entzaubern…

Das ein derartiger musikalischer Klamauk dem Gewohnheitshörer eisige Schauer über sein Trommelfell laufen lässt, klingt vielleicht unschön – ist jedoch herzlichst gewollt.

Bei aller unkonventioneller Musikmacherei, hört der geneigte Musikfan, dass Eisheiss ihre Spielweise meistens im Griff haben und für einen kompetent kreativen Ritt in die Musikwüste genügend Spirit aus den Instrumenten hervorzaubern können.

Mal eis und mal heiss eben…

 

Noch eine Anmerkung, schaut doch auch mal bei unseren Vormietern Avalanche vorbei.

back