Webseite / Bandprofile
Bio

.. Nach dem Split ihrer alten Bands treffen sich Nordin (vox, git), Karsten (dr) und Stefan (b) Anfang 2006 im Alpha-Sound-Studio in der Dortmunder Nordstadt zu Jam-Sessions. Stilistisch schöpft das Trio aus dem Fundus von Stoner-, Grunge-, 70's-, Indie- und Prog- Rock/Metal. Aus den Jams kristallisieren sich Dank des intuitiven Zusammenspiels Songs heraus und es wird klar, dass eine gemeinsame Zukunft begonnen hat. Im Sommer 2007 werden die ersten Gigs unter dem Namen STARgo gespielt. Es folgen weitere Auftritte u.a im Bahnhof Langendreer und im FZW als Support für die Untergrund-Kult-Stoner Colour Haze. In der Zwischenzeit beginnen die Aufnahmen zum Debut-Album “Phonism”, das Oktober 2009 fertig gestellt wurde und auf dem Dortmunder Label Unbroken Records erschien.

back